Schlagwort-Archive: E-Mail-Datenbank

Unscharfe Suche in der E-Mail-Datenbank mit der Levenshtein-Distanz

Computer denken leider nicht wie Menschen, denn Sie haben keine kognitiven Fähigkeiten. Dies wird besonders dann deutlich sein wenn man z.B. nach einem Namen oder E-Mail-Adresse in seinem Datenpool sucht, leider aber nicht mehr die genaue Schreibweise weiß oder sich auch evtl. beim Eingeben vertippt.

Der Rechner, der keine Fehler macht, findet dann selbstverständlich kein Ergebnis. Dass das aber auch anders geht zeigt die Funktion „Unscharfe Suche nach Levenshtein“ im Suchdialog von MailOUT.

Wird diese Option nämlich aktiviert wird beim Suchen der Algorithmus der „Levenshtein-Distanz“ benutzt. Hierbei zwischenwird zwei Zeichenketten eine minimale Anzahl von Einfüge-, Lösch- und Ersetz-Operationen benutzt, um die erste Zeichenkette in die zweite umzuwandeln. Benannt ist der Algorithmus nach dem russischen Wissenschaftler Wladimir Lewenstein, der sie 1965 einführte.

Hiermit wird zu einfachen Buchstabendreher, einzelnen vergessenen Zeichen oder anderen Schreibweisen häufig trotzdem gefunden. Also wenn Ihre Suche kein Ergebnis liefert, dann versuchen Sie doch einfach eine? Unscharfe Suche? hinterher, oft findest diese das Ziel.

Fotos zu Unscharfe Suche Levenshtein-Distanz

Unscharfe Suche Levenshtein-Distanz Levenshtein-Distanz E-Mail-Datenbank
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Unscharfe Suche in der E-Mail-Datenbank mit der Levenshtein-Distanz