Probleme beim Versand mit der Newsletter Software MailOUT

Immer wieder erreichen uns Meldungen von Kunden, dass sie beim Versand Ihrer Newsletter scheitern. Dies hat aber immer die gleichen Gründe, deswegen hier unsere Guidelines bei Versandproblemen:

1. Probleme mit Einstellungen oder Kontodaten
Leider kommt es immer wieder vor das schlicht und ergreifend die Daten in den Optionen zum Postfach nicht richtig eingegeben werden. Stellen Sie sich das Serveradresse, Username, Passwort, Absendeadresse usw. richtig sind und auch dem entsprechen, die sie in Ihrem E-Mai-Client zum Versand benutzen. Achten Sie auch darauf das der SMTP-Server zu der verwendeten Absendeadresse passt.

2. Probleme mit der Konnektivität
Gerne schalten Sie auch Virenscanner oder Firewalls vor oder während des Versandes auf dem PC ein, die dann zu Konnektivitätsproblemen führen. Sollten Sie diese Programm nicht selbst so konfigurieren können, dass der MailOUT Versand nicht behindert wird, empfehlen wir diese Tools für die Dauer des Versandes zu deaktivieren. Vergessen Sie aber bitte diese nach Abschluss nicht wieder zu aktivieren.

3. Probleme beim empfangenden Server
Oft stimmen auch alle Einstellungen im Programm wie auch jegliche Konnektivität, aber der empfangende Server funktioniert einfach nur nicht. Dies kann einfach getestet werden, wenn Sie auf dem selben PC mit Ihrem E-Mail-Client versenden können.

Diese 3 Fehlergruppen decken Versandprobleme zu 99% ab. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diese ausschließen können.

Screenshot zu Newsletter Software MailOUT
Newsletter Software MailOUT

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.